Die Chakren sind die Energiewirbel im EnergieKörper eines jeden Wesens. Sie bilden sich von der Zeugung an aus und versorgen denjenigen mit Energie und Kraft und sind auch für das Zusammenspiel zwischen Verstand und Herz wichtig. Das Wort Chakra ist Sanskrit und bedeutet Rad. Die Energie-Lehre findet sich in vielen Kulturen, wie z.B. in Indien, China und sogar in deren traditionellen Medizin wieder. Es geht hierbei darum Körper, Geist und Seele zu vereinen und alles ganzheitlich zu betrachten.

 

Es gibt 7 Hauptchakren beim Menschen:

 

-Wurzelchakra

-Sakralchakra

-Solarplexus

-Herzchakra

-Halschakra

-Drittes Auge

-Kronenchakra

 

Der Wurzelbereich, am Ende der Wirbelsäule zwischen deinen Beinen, steht für das Urvertrauen, die Stabilität und die Ursprungs-Familie, sowie auch das Karma eines Menschen.

 

Das Sakralchakra, im unteren Bereich des Bauches, birgt die Intuition, die Lebenskraft und die Kreativität, sowie auch die Sexualität inne.

 

Der SolarPlexus – Bereich befindet sich über dem Bauchnabel und steht für die Selbstliebe und das Selbstwertgefühl eines Menschen.

 

Das Herz Chakra zwischen der Brust steht für die Liebe und die Selbstliebe, sowie generell Gefühle.

 

Das Kehlkopfschackra am Hals ist für die Kommunikation und deine eigene innere Wahrheit zuständig.

 

Das dritte Auge, welche sich auf der Stirn über der Nasenwurzel befindet, ist zuständig für deine Gedanken und die Wahrnehmung.

 

Und das Kronen -Chakra, welches sich in der Mitte des Kopfes zum Universum ausrichtet, ist die Anbindung an die Göttlichkeit, zuständig für die Spiritualität und das alte Wissen. Sozusagen dein direkter Draht nach oben.

 

Jedes Chakra steht also für einen bestimmten Lebensbereich.

 

Du merkst deutlich, dass ein Chakra blockiert ist, wenn du häufig müde bist, dir nichts richtig gelingen will, du wirre Gedanken hast oder innerlich unruhig dich fühlst, du nicht in deine Mitte findest, du finanzielle Sorgen hast, deine Partnerschaft nicht harmonisch verläuft oder du Anfeindungen von außen ausgesetzt bist und keine richtige Stabilität in dir fühlst. Wobei sich jedes blockierte Chakra unterschiedlich verhält.

 

Und hier kann ich energetisch arbeiten und genau diese Blockaden in deinen Chakren oder den Chakren deines WunschPartners lösen auf energetischer Ebene und kann auch Chakren öffnen und diese aktivieren.

Ich tue dies mit Hilfe der Göttlichen Geistigen Welt und meinen Fähigkeiten und nutze zudem viele verschiedene Utensilien, wie zum Beispiel Lichtkristall-Klangschalen, Lichtkristall – Werkzeuge, Heilkräuter, Heilsteine und Heilstäbe, sowie alte Rituale und magische Zeremonien. Jede Energiearbeit ist ganz verschieden und vollkommen unterschiedlich, da jedes Thema anders ist und ich auch anders damit umgehen muss. Daher ist es jedes Mal wieder eine Herausforderung und eine große Freude für mich Energien fließen lassen zu können, um energetische Heilung zu ermöglichen. Ich spreche hier ausschließlich von energetischer Heilung auf feinstofflicher Ebene, denn ich bin keine Ärztin und arbeite nicht auf körperlicher Ebene, sondern nur auf geistiger und energetischer, bzw. feinstofflicher Ebene. Diese Form der Geistheilung ist eine unglaublich wertvolle und kräftigende Arbeit, die Befreiung und Entwicklung hervorbringt und auch auf seelischer Ebene wirken kann.

Ich arbeite zudem über die Ferne, denn Energien kennen weder Raum noch Zeit und kommen sofort dort an, wo ich sie hinschicke. Energien kennen keine Distanz. Auch das macht diese Arbeit so wertvoll, wichtig und einzigartig, denn die Energien ändern sich auf der Erde und die Menschen werden auf die 5. Dimension vorbereitet. Dafür ist es nötig sich bewusst auszurichten und gewahr zu sein, um diesen Aufstiegsprozess leichter zu erleben. Die inneren Blockaden müssen bearbeitet und gelöst werden und dafür ist der Chakrenausgleich einfach sensationell.

 

Wenn ich dich mit dieser wertvollen energetischen Unterstützung unterstützen darf, melde dich gerne bei mir.